CSU Diedorf besucht BMW Logistikzentrum

13 Jul

Am 13. Juli besuchte die CSU Diedorf das BMW Logistikzentrum in Kleinaitingen. Es ist eines der weltweit größten BMW Verteilzentren in dem rund 80.000 verschiedene Teile einlagert sind und rund 300 BMW-Vertragshändlern im süddeutschen Raum versorgt werden. Betrieben wird das Verteilzentum durch den Logistikdienstleister Hellmann. „Die Größe der Lagerfläche war schon beeindruckend. Doch auch die Hintergründe der einzelnen Abläufe zu verstehen, die Schnelligkeit der Bearbeitung und das Qualitätsmanagement waren sehr spannend“ resümierte Ralf Elcheroth, Ortsvorsitzender der CSU Willishausen. „Hier sieht man auch wieder wie wichtig es ist, dass sich so tolle Unternehmen in unserer Region ansiedeln und auch Arbeitsplätze schaffen.“ Durch die kompetente Führung konnten alle Teilnehmer einen tieferen Einblick in die Prozesse der Ersatzteillogistik von BMW erhalten. Die nächste Führung findet am 14.09. bei Müller Milch statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.