Bürgerversammlung: Termine

14 Mrz

Die Marktgemeinde Diedorf lädt zur Bürgerversammlung:

am Montag, den  01. April 2019 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Anhausen 
für den Ortsteil Anhausen

  • am Montag, den  01. April 2019 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Anhausen 
    für den Ortsteil Anhausen
  • am Dienstag, den 02. April 2019 um 19.30 Uhr in der alten Schule Biburg für die Ortsteile Biburg, Kreppen und Neudeck 
  • am Mittwoch, den 03. April 2019 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Willishausen für die Ortsteile Hausen, Oggenhof u. Willishausen 
  • am Donnerstag, den 04. April 2019 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Diedorf
  • für die Ortsteile Diedorf, Lettenbach und Vogelsang.

AK-Energie: Vortrag mit Praxistipps für Energiesparen Zuhause!

23 Feb

Am Donnerstag, den 14.3.2019 findet in der Gaststätte Adler (Fendt) in Diedorf ein Vortrag des Arbeitskreises Energie statt.

Thema: Energiesparen Zuhause!

Als Referent konnten wir Herrn Dipl.Ing. Julian Fischer gewinnen. Er wird in seinen Vortrag auch praktische Tipps zum Energiesparen geben:

  • wie läuft eine Energieberatung für Neubau und Sanierung ab
  • wie kann ich den Energieverbrauch reduzieren
  • wie sieht eine energieeffiziente Heizungsanlage aus
  • was gibt es an Fördermittel für Bauherren

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Besichtigung der Schlossbrauerei Autenried

19 Feb

Auch wenn Ichenhausen doch ein Stück von Diedorf entfernt ist ließen es sich 20 Teilnehmer nicht nehmen an diesem Event teilzunehmen. Die Führung durch den ehemaligen Braumeister gab tiefe Einblicke in die Herstellung des Bieres, aber auch über Einstellung der Inhaberfamilie. Regionalität bei der Auswahl der Dienstleiter ist ein wichtiges Kriterium. Darüber hinaus erklärte der Chef Herr Feuchtmayr bei dem anschließenden Umtrunk in seiner sehr humorigen Art, dass die

Autenrieder Brauerei eine der wenigen „Kreislaufwirtschaften“ ist. Mit der eigenen Landwirtschaft werden Rohstoffe produziert und alle „Abfälle“ wieder verwertet. Interessante Informationen eine tolle Führung und ein sehr angenehmer und unterhaltsamer Umtrunk. Doch das Wichtigste konnten sicher alle Teilnehmer bestätigen, den Slogan der Brauerei: Qualität, die schmeckt!