Betriebsbesichtigung – Keimfarben

14 Nov

Die Geschäftsleitung des Farbenhersteller Keim mit seinen Wurzeln in Neusäß und dem heutigen Sitz der Firmenzentrale und Produktion in Diedorf hat uns interessante Einblicke gewährt.

Zu Beginn der Betriebsbesichtigung von Keimfarben erfuhren wir vom Geschäftsführer Herrn Lugert interessante Informationen über den Gründer der Farbenmanufaktur und Chemiker, Herrn A. W. Keim. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts hat dieser die heute immer noch eingesetzte Grundrezeptur der Keimfarben entwickelt.

Einblick in die technischen Prozesse und die Produktion ermöglichte uns H. Listle der uns durch die Farbküche und Hallen führte.

Faszinierend fand Gerhard Mayer, Gemeinderatskandidat der CSU Diedorf, auch das vollautomatische Hochregallager, das nach dem Chaosprinzip arbeitet und bei dem kein Mitarbeiter aus dem gesamten Konzern ohne Rechnerunterstützung irgend eine Chance hätte dort eingelagerte Materialien zu finden. „Wenn der zuständige Rechner seinen Dienst quittiert wird keine Farbe mehr ausgeliefert werden“, resümierte Mayer.

Die Zukunft des Standortes Diedorf, so die Information in einem Zweiergespräch zwischen Lugert und unserem Bürgermeisterkandidaten Thomas Rittel, wird nicht in Frage gestellt. Derzeit laufen Überlegungen über Erweiterungsmöglichkeiten am aktuellen Standort. Ideal, so Lugert in seinen Ausführungen, wäre sogar ein Hotel für die ca. 2300 Seminargäste die die Keimakademie jährlich besuchen.

AZ – Kindergarten in Oggenhof: Millionenbau ist in Verzug

11 Nov

Die neue Einrichtung in Oggenhof bleibt ein Problemfall. Jetzt soll sie erst im Dezember 2020 bezogen werden.

Eigentlich sollte der Kindergartenneubau im Ortsteil Oggenhof mittlerweile schon mehr sein, als nur eine Grube mit Betonplatte im Boden. Ursprünglich war angedacht, dass die Außenwände des Holzbaus im Juni dieses Jahres aufgestellt werden. Dann hätten die Arbeiten im Inneren des Gebäudes auch im Winter weitergehen können und der Neubau wäre bis Juli bezugsfertig gewesen…

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Kindergarten-in-Oggenhof-Millionenbau-ist-in-Verzug-id55936226.html

AZ – Umfahrung mit Tunnel in Diedorf: Knackpunkt sind die Kosten

8 Nov

Der Gemeinderat ist begeistert von der Variante mit einem langen Tunnel. Doch wie realistisch ist das? Das sagt der Bundestagsabgeordnete Durz dazu.


Eine Umgehung mit einem Tunnel wäre für die Diedorfer die beste Lösung. Diese Ansicht teilt der CSU-Bundestagsabgeordnete Hansjörg Durz. Er mahnt aber zugleich: Umso höher die Kosten für eine Straße, umso schwieriger werde die Umsetzung sein….

weiter zur Augsburger Allgemeinen

Gemeinderatssitzung vom 5.11.2019

7 Nov

Wie gewohnt informieren wie Sie über die aktuellen Themen aus der Marktgemeinde.

Folgende Themen:

B300: & 3. Gleis

Spannend war das Thema Ortsumfahrung B300 mit dem 3./4. Gleis. Eine tolle Chance ist zum Greifen nahe. Aber noch hängt es am Geld. Kommen Sie zu unserem Bürgerratsch am 19.11. Dort präsentiert Ihnen unser Bürgermeisterkandidat Thomas Rittel und unser MdB Hansjörg Durz die Neuigkeiten.

Feuerwehrbedarfsplan

Der Feuerwehrbedarfsplan wird aktuell Stück für Stück umgesetzt. Die Um-/Anbauten der Feuerwehrhäuser sind am Laufen, ein Versorgungs-LKW für die FFW Diedorf steht in der Planung.

Kindergarten / Hort

Der neue Hortanbau verzögert sich noch ein bisschen, im Februar ist mit der Einweihung zu rechnen

Trinkwasser Chlorung

Die Gespräche mit dem Gesundheitsamt zum Ausstieg aus der Chlorung sind im vollen Gange. Voraussichtlich wird das Gesundheitsamt die Hausbegehungen nicht mehr als Grundlage für den Entscheid zur Aufhebung der Chlorung nehmen und diese zurückstellen. Für die übrigen Punkte bleibt Zeit bis Ende November, um diese abzuarbeiten. Wenn alles gut läuft können wir nun realistisch einen Antrag auf Entlassung aus der Chlorung stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre CSU Fraktion
Thomas Rittel, Horst Heinrich, Stefan Mittermeier, Erwin Stein


Unser Bürgermeisterkandidat – Link

Unsere Ziele für Diedorf – Link

Unsere Kandidaten – Link