Bericht aus dem Bauausschuss vom 14.09.2021

24 Sep
  • Bauanträge:
    acht Bauanträge konnten genehmigt werden,
    eine Bauvoranfrage wurde positiv beschieden;
    eine Bauvoranfrage wurde mit Anmerkungen zur Überarbeitung zurückgewiesen
  • einer Änderung des Flächennutzungsplans / Bebauungsplans einer Nachbargemeinde
    wurde zugestimmt
  • eine Baufläche in Kreppen kann überplant werden
  • eine beantragte Bauleitplanung für Dorfstr./Jägerstrasse in Biburg wurde abgelehnt
  • eine neue Stellplatzsatzung wurde beschlossen (Anpassung des Parkraumbedarfs)
  • eine Untersuchung zur Beurteilung einer Bauleitplanung im Schenkeltal wurde
    beschlossen
  • das Grundwasser am Hochbehälter in Diedorf zeigt weiterhin gute Werte
  • der Wasserschaden im KIGA Willishausen wegen eines angebohrten Wasserkastens wurde beseitigt

 

Brezn zum Wahlkampfendspurt

23 Sep

Am Mittwoch, den  22.09.2021 kam Bundestagsabgeordneter Hansjörg Durz gleich zweimal nach Diedorf. Nachdem er früh morgens mit tatkräftiger Unterstützung aus der Diedorfer CSU die Berufspendler am Bahnhof mit frischen Brezn überraschte, stellte er sich am Nachmittag noch einmal den Fragen interessierter Passanten an unserem Infostand.

Dabei diskutierte Durz mit einigen Wählern intensiv über verschiedene Inhalte des CSU-Wahlprogramms. Die Themen reichten von Verkehrspolitik über Klimaschutz bis hin zu sozialpolitischen Fragen. „Die ein oder andere Stimme für die CSU haben wir sicher gewonnen, auch wenn wir wahrscheinlich nicht alle überzeugen konnten“, resümierte Durz und gab sich zuversichtlich, dass die Union am kommenden Sonntag die Nase vorn haben werde.


Durz mit Vertretern der Diedorfer CSU am Bahnhof
v.l.n.r.: Horst Heinrich, Hansjörg Durz, Christoph Kain, Thomas Tapp
Foto: Tobias Mayr, CSU

Wir danken allen, die mit Hansjörg Durz und mit uns am Infostand diskutiert haben. Besonders hervorzuheben ist, dass alle Gespräche, auch dann, wenn diese kritisch waren, stets höflich und respektvoll blieben. Pöbeleien und Beleidigungen, wie sie im diesjährigen Wahlkampf anderenorts häufiger zu beobachten waren, blieben in Diedorf aus.

 

Treffen Sie Hansjörg Durz am CSU-Infostand

20 Sep

Am Mittwoch, den 22.09.2021 kommt unser Bundestagsabgeordneter Hansjörg Durz noch einmal nach Diedorf. Ab 17:30 Uhr wird er am CSU-Infostand sein, um sich Ihren Fragen zu stellen und über die Inhalte des CSU-Wahlprogramms zu diskutieren.

Der CSU-Infostand wird auf dem Parkplatz der Bäckerei Niedermair in der Gewerbestraße sein.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um mit unserem Kandidaten ins Gespräch zu kommen.

Marktgemeinderatssitzung vom 17.09.2021

18 Sep
  • Frank Wasser ist aus dem Gemeinderat zurückgetreten, Armin Zäh ersetzt ihn. Alles Gute Frank, vielen Dank für dein tolles Engagement für Diedorf. Hallo Armin, viel Erfolg!
  • Die Planung des Waldkindergarten in Diedorf nimmt Fahrt auf. Ein Träger hat Interesse bekundet, Standort könnte am Ende der Wellenburger Str. sein. Eine Umsetzung bis Mai nächsten Jahres könnte machbar sein
  • Es liegt ein Schlüsselfertiges Angebot für den Anbau beim FFW Feuerwehrhaus Diedorf vor. Das Ringen hat sich gelohnt, wir können ca. 100.000 bei der Baumaßnahme einsparen und trotzdem das Projekt wie gewünscht umsetzen
  • Die Gemeinde frägt bei den Trägern und der Schule ab ob diese Luftreinigungsgeräte benötigen.
  • Die Dachflächen im Ortsgebiet wurden aufgrund unseres Antrags geprüft. Es gibt über 9.000m2 an nutzbaren Dachflächen. Im Umweltausschuss soll das weitere Vorgehen beraten werden.
  • Die Sanierung des Kindergartens im Bürgerhaus Willishausen scheint viel zu teuer zu kommen. Die Container für den Kindergarten in Lettenbach erhalten nur noch weiterhin eine Genehmigung wenn die Planung für einen weiteren Kindergarten vorliegt. Es wird über den erneuten Neubau eines Kindergartens nachgedacht
  • Das Grobkonzept für eine Aufwertung und Umgestaltung der Spielplätze in Diedorf liegt vor
  • Endlich wurde eine Liste zur Erfassung der offenen Frage der Gemeinderäte eingeführt

Mit freundlichen Grüßen

Horst Heinrich