20. Bürgerratsch der CSU in Diedorf mit Markus Ferber

14 Mai

Ganz im Zeichen Europas stand der 20. Bürgerratsch der CSU am Muttertagssonntag im Cafe Niedermair. Moderator und Vorsitzender der CSU Willishausen, Ralf Elcheroth, führte durch die Diskussionen und streifte somit ein buntes Feld von Klimaschutz über Wirtschaft zu EU-Regulierungen.

Hauptpunkt war das kurze Referat des Europaabgeordneten Markus Ferber der sich darüber aussprach dass mehr im Artenschutz getan werden muß und dass damit einhergehend auch die vielen Familienbetriebe in der Landwirtschaft gefördert werden müssen. Auch bei der DSGVO sieht er Nachholpotential, die Vereine sollten von dieser Regelung ausgeschlossen werden. „Ferber hat viel über die Hintergründe und die Praxisvorgänge in Brüssel erzählte“ resümierte Elcheroth „dies ist manchmal spannender als ein Krimi“. Die darauf folgende Diskussion ermöglichte es jedem Besucher Fragen zu stellen und nicht wenige machten davon Gebrauch.

Der nächste Bürgerratsch findet im Juli statt, Schwerpunkt wird hier wieder der Markt Diedorf und dessen Entwicklung sein.

Markus Ferber in Diedorf

13 Apr

zu unserer großen Freude hat unser Europaabgeordneter Markus Ferber  zugesagt auch Diedorf im Wahlkampf zu besuchen!

Er kommt am Sonntag den 12.05. um 18 Uhr ins Cafe Niedermair. Dieses wird nur für unserer Veranstaltung öffnen!

Hier können wir Fragen und Themen zu Europa direkt an unseren Abgeordneten stellen:

  • Was ist Sache mit dem Brexit, wie sind die Folgen?
  • Warum wird viel überreguliert?
  • Welche Änderungen aus Brüssel werden für uns Bürger gut und welche problematisch sein?
  • Wie werden unsere Steuern dort verwendet?

Kommen Sie, hören Sie zu oder stellen Sie Fragen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Horst Heinrich
Ortsvorsitzender OV CSU Diedorf-Biburg